Unser Tourwagen - Das Orkelsfelsen Bedlingtonmobil

Dienstag, 28. August 2012

Klubsiegerschau 2012

Natürlich waren wir auch in diesem Jahr in Bensheim zur Klubsiegerschau,
der wichtigsten Schau des Jahres. Samstags in aller frühe sind wir
gestartet. Zunächst legten wir aber noch einen Zwischenstopp in Köppern zwecks Zuchtzulassung ein. Oskar hat die Zuchtzulassung bei Herrn Berghäuser, unserem Klubzuchtwart, mit Bravour
bestanden. Er ist nun angekört und auf Lebenszeit zur Zucht zugelassen. Nach einer Stunde Fahrt hatten wir dann das Allee Hotel in Bensheim erreicht. Dort sind nicht nur wir sondern auch unsere Vierbeiner herzlich willkommen. Am Abend fand dort der Festabend für alle Terrierfreunde statt. Es war ein sehr schöner Abend  in einer schönen Lokalität und mit vielen netten Terrierleuten. So konnte man auch mal ganz zwanglos zusammen sein. Bei einem hervorragendem Büffet und netter Unterhaltung verging die Zeit wie im Fluge und da wir ja auch noch unsere Hunde versorgen mussten wurde es doch irgendwann Zeit gute Nacht zu sagen.
Die Klubsiegerausstellung hat immer eine ganz eigene Atmosphäre. Man trifft viele Aussteller, die man öfter sieht und andere, die man schon lange nicht mehr gesehen hat. Schnell waren wir in der Halle, hatten unseren Platz bezogen und Anwesende begrüßt. Dann wurde es Zeit die Hunde herzurichten. Wir waren die Ersten im Ring. Neun Bedlington waren gemeldet. Gerichtet hat die
Hunde Frau Elfriede Heidecker aus Österreich.

Unsere Ergebnisse waren :
Rocco vom Orkelsfelsen (Offene Klasse):
Vorzüglich 1, CAC, VDH und Klubsieger 2012

Oksana vom Orkelsfelsen (Offene Klasse):
Vorzüglich 1, VDH

Natasha  vom Orkelsfelsen (Championklasse):
Vorzüglich 1, CAC, VDH, Klubsiegerin und Beste der Rasse

Rocco hat nun nach dem Klubjugendsieger auch den Klubsiegertitel erreicht. Ein schöner Erfolg für den jungen Rüden.

Natasha ist es gelungen zum dritten Mal in Folge den Klubsiegertitel und das BOB für unseren Zwinger zu gewinnen.

Es war geschafft! Wir konnten zum gemütlichen Teil übergehen. Viele liebe Leute haben wir getroffen. Allen haben wir die Daumen gedrückt und bestimmt werden wir im nächsten Jahr wieder dabei sein. Nach den vielen Wettbewerben im Ehrenring konnten wir um 18 Uhr müde aber sehr
zufrieden die Heimreise antreten.
Viele Ausstellungen werden wir in diesem Jahr noch besuchen, aber dieser Erfolg wird für uns unvergesslich sein.

Viele Grüße,
Edith Schneider, Linda Sander & die Bedlingtonbande vom Orkelsfelsen








Keine Kommentare: