Unser Tourwagen - Das Orkelsfelsen Bedlingtonmobil

Mittwoch, 21. Oktober 2009

15.10.2009 - Bundessieger Dortmund

Hallo liebe Bedlingtonfreunde,

auf der größten Schau in Deutschland, in Dortmund, waren wir natürlich auch! Natasha hat unsere Zuchtstätte würdig vertreten und den Titel Bundesjugendsiegerin errungen. Wir haben uns sehr gefreut! Viele Bedlington und ihre Zweibeiner waren dort. Es wurde viel diskutiert und debattiert über die richtige Farbe, die richtige Größe, das richtige Haar unserer Hunde etc. Auch darüber, dass es neuerdings auch noch einen anderen Standard gibt. Bis jetzt dachten wir, es gibt nur einen, nämlich den aus dem Mutterland Großbritannien. Jetzt soll es auch noch einen anderen in Schweden geben? Grannen brauchen auch keine mehr im Fell zu sein? Größe soll auch egal sein? Ja, da gab es wirklich Einiges, worüber die Zweibeiner sich die Köpfe heiß reden konnten. Die Farbe soll nach Möglichkeit weiß sein? Ja, ihr lieben Leute, da sehen wir dann aber bald so aus wie Königspudel (was nun natürlich keine Beleidigung der Pudel sein soll). So ging das hin und her! So richtig einsehen konnte man so manches nicht.
Natürlich besteht der Hund nicht nur aus Haar und Farbe, aber unsere Größe soll 41 cm sein, die Farbe blau oder leberfarben, je dunkler desto besser und auf den vordersten Plätzen stehen dann Hunde die keinerlei Farbe mehr haben und mal locker 5 cm über dem Standard sind? Natasha hat dann am zweiten Tag noch ihr erstes CAC und die VDH Anwartschaft in der Zwischenklasse erreicht und hat nun Zeit in der offenen Klasse zu starten. Es waren schöne Tage mit vielen netten Freunden und Bekannten. Viele Hundefreunde haben sich für unsere schöne Rasse begeistert und es herrschte eine gute harmonische Stimmung am Bedlingtonring. Am späten Nachmittag trafen wir dann Zuhause ein und jetzt machen wir mal drei Wochen Pause ehe wir zu den letzten großen Fahrten in diesem Jahr starten.

Bis bald,
euer Tingol Blue Eskalibul, der liebe gute Russenbub

Keine Kommentare: