Unser Tourwagen - Das Orkelsfelsen Bedlingtonmobil

Montag, 29. Dezember 2008

Die Tour 2008 - Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende...

Hallo liebe Bedlingtonfreunde,

jetzt geht das Jahr zu Ende und ich habe mal überlegt, wo wir überall waren und was wir erreicht haben. 30 Nationale und Internationale Ausstellungen haben wir besucht. Ausgestellt wurden wir in Deutschland, Luxemburg, Belgien, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Österreich, Kroatien, Ungarn und in Serbien. 19 x mal wurde einer von uns Bester der Rasse, viele CACIB und CAC haben wir erhalten und viele Leute haben sich gefreut uns zu sehen.

Greta hat in diesem Jahr folgende Titel erreicht:

  • Deutscher Champion KFT und VDH
  • Internationaler Champion
  • Slowenischer Champion
  • Kroatischer Champion
  • Schweizer Champion
  • Ungarischer Champion
  • Serbischer Champion
Tingol hat den Slowakischen Champion und viele BOB erhalten.
Georgie hat zudem noch den Titel des Schweizer Veteranenchampions erhalten und Curly den des Österreichischen Veteranenchampions.

Es waren schöne Reisen in viele Länder und bestimmt werden wir im nächsten Jahr wieder in Luxemburg, Kroatien, Österreich, Slowenien, Ungarn etc. und natürlich auch im schönen Deutschland unterwegs sein.

Jetzt werden wir ein paar Wochen Pause machen und dann geht es wieder mit frischem Schwung los.
Bestimmt werden wir auch im nächsten Jahr wieder erfolgreich sein, wieder viele nette Leute treffen und alle zusammen viel Spaß haben.

Ich wünsche euch noch eine besinnliche Zeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009!



Euer Tingol Blue Eskalibul, der liebe gute Russenbub

06./07.12.2008 - CACIB Schau Wels (Österreich)

Hallo liebe Terrierfreunde,

endlich habe ich Zeit den Tourbericht für die CACIB Schau in Wels (Österreich) zu schreiben, wo wir wieder einmal zum Jahresabschluss waren. Viele liebe Freunde haben wir getroffen und es war schön alle zum Ende des Jahres noch einmal zu sehen. Von uns wurde nur Curly ausgestellt, die an beiden Tagen das V1 und Veteranen CAC erhalten hat und nun Veteranenchampion Österreich ist. BOB wurde ein junger Rüde aus der Slowakei. Leider verlief die Ausstellung nicht in dem friedlichen Rahmen wie sonst. Unser Kerry Freund Theo, den wir schon lange kennen und der sich im Ring immer sehr fair verhält wurde von einem deutschen Mitaussteller aufs Übelste angepöpelt. So etwas hatten viele Leute noch nicht erlebt und die Stimmung am Ring war danach dementsprechend im Eimer.
Aber das war noch nicht Alles. Am anderen Morgen fühlte dieser Herr sich dazu berufen am Eingang den Verkehr zu regeln. Die anderen Leute sollten sich in den strömenden Regen stellen, nur damit die Reihenfolge genaustens eingehalten wurde. Da kam er aber bei meinen Leuten an die richtige Adresse. Es war einfach nicht zu verstehen! Es standen erst ein paar Leute an und reingekommen sind ja wohl alle. Fast wurden wir von dem Herrn noch bei der Kontrolle überrollt, nur damit er als Erster am Ring in der ansonsten noch völlig leeren Halle sein konnte! Da sagt man immer Terrierleute sind nette Menschen. Das trifft leider nicht auf alle zu.
Trotzdem war es ein schönes Wochenende mit vielen Bedlingtonleuten (der Wolfgang und die Elke aus Berlin, Jorgen und Birgit aus Dänemark, die beiden Damen aus der Slowakei und 8 Bedlington war ebenfalls eine schöne Meldezahl). Am Montag sind wir dann nach Hause gefahren und werden jetzt eine längere Pause machen bis unsere kleine Natasha in die Jugendklasse kann. Aber das könnt ihr bald alle in der neuen Tourplanung lesen.






Bis bald und einen guten Rutsch ins Neue Jahr,
euer Tingol Blue Eskalibul, der liebe gute Russenbub